Manwoman.info

Mann und Frau, Psychologie der Beziehungen

Das sagen Tattoos über Persönlichkeit eines Menschen aus

Warum lassen sich Menschen so gerne tätowieren, obwohl es sich dabei augenscheinlich um eine schmerzhafte Angelegenheit handelt und wie betrachtet die Gesellschaft dieses Phänomen? Experten gingen dieser Frage nach und konnten auf diese Weise einige interessante Punkte an die Oberfläche bringen.

Was motiviert Menschen dazu, sich auf schmerzvolle Weise nicht abwaschbare Motive auf den Körper stechen zu lassen?

Ein grundlegendes Motiv der meisten tätowierten Menschen stellt zunächst die dauerhafte Veränderung des eigenen Körpers dar. Um diese Wunschvorstellung tatsächlich Realität werden zu lassen, müssen die Betroffenen nicht nur ein spezielles Schönheitsideal verfolgen, sondern sich zudem durch eine spezifische Lebenseinstellung auszeichnen. Eine Tätowierung soll eine indivuelle Markierung darstellen. Betroffene nutzen ihren Körperschmuck zur Kommunikation und verdeutlichen damit, dass sie genau wie andere Menschen zur Gesellschaft gehören. Tätowierungen können demzufolge als Mittel zur Identifikation betrachtet werden, mit dem Betroffene ihre Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe ausdrücken. Auch die Individualität Weiterlesen »

Das Klischee

„Das ist doch bloß ein Klischee. Ein altes, abgedroschenes Klischee. Du willst mir doch nicht ernsthaft weismachen, dass alle Männer schlechte Zuhörer sind!“ Geradezu genervt von Stefanies immer offensichtlicheren Plattitüden beginnt sich Richard allmählich immer mehr aus der Diskussion zurückzuziehen. Stefanie ärgert sich regelrecht darüber, dass er ihr die nötige Aufmerksamkeit entzieht. Doch wenn sie […]

weiterlesen »


© 2018 by: Manwoman.info - Wissenswertes ueber Psychologie und Beziehung