Manwoman.info

Mann und Frau, Psychologie der Beziehungen

Emotionale Heilung – Übererregtheit, nervliche Labilität

Übererregtheit und emotionale Labilität sind nicht weit voneinander entfernt. Auf der Suche nach Vergnügen und Spannung kann es geschehen, dass wir die Verbindung zu unserem Fühlen verlieren, was zu dessen Unterdrückung führen kann. Indem wir auf die Gefühle in uns horchen, können wir die Verbindung wieder herstellen. Wenn wir eine Hand auf die Stirn legen, verbinden wir die Reflexzonen der linken und der rechten Gehirnhälfte, was uns beruhigt und hilft unseren inneren Aufruhr zu integrieren. Insbesondere wenn wir dabei langsam in den Bauch einatmen und Uns bei jedem Ausatmen darauf konzentrieren >loszulassen< Wiederholen Sie die nachfolgenden Worte aus den Affirmationen so lange wie nötig, um ihr emotionales Gleichgewicht wiederherzustellen. In der chinesischen Medizin werden der Übererregtheit und nervlichen Labilität das Element Feuer zugeordnet. Feuer wird in diesem Zusammenhang mit den Organen Herzbeutel und Dreifacher Erwärmer (neuroendokrines System) assoziiert. Die Übererregtheit und nervliche Labilität kann sich in vielfältiger Weise äußern. Die Emotionen die mit der Wut eng in Verbindung stehen sind folgende: Weiterlesen »

Emotionale Heilung – Wut

Wut wirkt sich, sofern Ihr nicht entsprechend Rechnung getragen wird, sehr schädigend auf unser Herz und andere Lebenswichtige Organe aus. Wut hat viele unterschiedliche Ursachen: das Gefühl, ungerecht behandelt worden zu sein, nicht verstanden zu werden, nicht zu bekommen, was man will, gekränkt worden zu sein ect. Der Schlüssel zur Verständnis der Wut ist der, […]

weiterlesen »


© 2018 by: Manwoman.info - Wissenswertes ueber Psychologie und Beziehung