Manwoman.info

Mann und Frau, Psychologie der Beziehungen

Reiseziel Frankreich

Frankreich ist ein Nachbar von Deutschland und ist ein zentrales demokratisches Land im westlichen Europa. Weitere Nachbarn von Frankreich neben Deutschland sind Schweiz, Italien, Monaco, Spanien, Andorra, Belgien und Luxemburg. Außerdem hat Frankreich noch die Grenze zur Nordsee, an den Ärmelkanal, den Atlantik und natürlich an das Mittelmeer. Frankreich ist Mitglied der EU und nimmt dort den 2. Platz nach Deutschland ein in Bezug auf die Bevölkerungszahl ein. Die Hauptstadt des Landes ist Paris, die auch die größte Stadt ist.

Frankreich ist eines der Länder, die aufgrund ihrer Geschichte und Kultur, die die meisten Sehenswürdigkeiten zu bieten haben. Sinnvoll wäre es also bei einem Urlaub in diesem Lande, das man vielleicht möglichst viele Sehenswürdigkeiten miteinander verbindet. Fangen wir mit der Hauptstadt des Landes an. Allein in Paris gibt es eine stattliche Anzahl von Sehenswürdigkeiten, das man schon gar nicht weiß, wo man anfangen soll. Zur Weltausstellung von 1889 wurde der 324 Meter hohe Eiffelturm errichtet, der bis heute noch einfach zu einem Besuch in Paris gehört. Dann dürfen die prunkvollen Paläste und deren Anlagen der Könige in Versailes nicht fehlen und ebenso der Louvre mit seinen bedeutungsvollen Kunststücken, wie Mona Lisa und die Grottenmadonna. Außerdem sollte man die Straße der Champs-Élysées für einen ausgedehnten Einkaufsbummel nutzen oder eine Unterhaltungsshow im Moulin Rouge besuchen.

Nicht nur in Paris finden sich viele Sehenswürdigkeiten, sondern in ganz Frankreich. In der Region Champagne wird der exklusive Champagner hergestellt oder in den großen Weingebieten bei Bordeaux der gleichnamige Rotwein. Außerdem sind entlang der Loire erstaunlich viele Schlösser zu finden, die auf ihren Besuch warten. Aber auch die Pyrenäen warten darauf, entdeckt zu werden mit ihren vielen Skigebieten. In diesem Gebirge kann man aber auch sehr schön wandern, wie auch in der Provence oder Cevennen. Da gibt es sehr viele verschiedene Wanderrouten und da ist dann für jeden etwas dabei. Egal ob man alleine wandern möchte oder in einer Gruppe.

Ganz leicht kann man aber sich auch einer Gruppe mit einem Führer anschließen und so kann man gleich noch mehr über die Gegend erfahren. Selbstverständlich gibt es auch Wanderwege für Familien mit Kindern aller Altersklassen. Bei diesen Wegen handelt es sich dann um sogenannte Themenwanderwege und so können die Kinder spielerisch französisch lernen.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2018 by: Manwoman.info - Wissenswertes ueber Psychologie und Beziehung