Manwoman.info

Mann und Frau, Psychologie der Beziehungen

Ein psychologischer Test mit Tieren

Seit jeher ist der Charakter und das Benehmen vom Menschen den Tieren gleichgesetzt. Amerikanische Indianer gaben neugeborenen Kindern einen Tiernamen. Sie hofften darauf, dass das Kind den Namen rechtfertigen würde.

In japanischen und chinesischen Epos war dem Menschen einen zweiten Namen gegeben worden. Der Name war ein Tiername und war nach den Handlungen der Person passend. Es gibt viele russische Redensarten die dem Menschencharakter Eigenschaften von Tieren zuschreiben z.B. kühn als Löwe, fürchterlich als Tiger, ungeschickt als Bär und so weiter. Es ist sinnvoll, weil die genetische Information den Reaktion dem Benehmen in unsere Gene ist. Dieser psychologische Test ist auf die Verbindung (Assoziation) des Benehmens der Tiere und dem Charakter dem Mensch auf der psychologische Ebene beruht.

So prüfen Sie sich!

1) Nennen Sie drei Tierarten wo Sie denken dass sie zu Ihnen passen zum Beispiel Hund, Katze und Maus.

2) Charakterisieren Sie jedes Tier mit drei Wörtern zum Beispiel:

– Hund ist gutherzig, treu, schön.
– Katze ist selbstständig, wollig, klug.
– Maus ist grau, klein, geschwind.

Die Bedeutungen des Tests:

Das erste Tier assoziiert sich mit Ihrer Vorstellung (Idee) von sich selbst.

Das zweite Tier symbolisiert wie andere Menschen Sie finden.

Das dritte Tier symbolisiert Sie wirklich.

Etwas Humor und dieser psychologische Test hilft Ihnen Gäste zu unterhalten oder Ihre Intelligenz zu zeigen. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2018 by: Manwoman.info - Wissenswertes ueber Psychologie und Beziehung