Manwoman.info

Mann und Frau, Psychologie der Beziehungen

So bekommen Sie Ihre(n) Ex-Partner(in) zurück

Erleben Sie das erhebende Gefühl, Ihren Ex-Partner wieder in die Arme schließen zu können. Erfahren Sie, wie Sie die drei gravierendsten und folgeschwersten Fehler ganz einfach vermeiden und wie Sie wieder unsagbar anziehend und attraktiv auf den Ex wirken.

Damit Sie Ihren Ex-Partner zurück gewinnen können, ist es wichtig, Ihr Verhalten der Situation anzupassen. Auch wenn Sie sich noch so im Recht fühlen, wird es Ihnen nichts helfen, wenn Sie Ihren Ex-Partner zurück gewinnen möchten. Der Grund weswegen die Beziehung auseinander geklafft ist, könnten ja und meist ist das der Fall, Rechthaberei oder Mißverständnisse sein. Hier ist es besser mit dem Vorhaben aktiv zu werden, lieber glücklich sein als recht haben.

Reden Sie niemals, wenn Sie emotional aufgewühlt sind

Reden ist silber schweigen ist gold, gilt in diesem Bereich mehr als in anderen Bereichen. Viele Männer und Frauen drängen darauf, sich auszusprechen, rufen dem Ex-Partner nach, bieten ständig um Treffen und um Aussprachen. Das ist aber in diesem Fall genau das Verkehrte. Meist laufen die Gespräche nach dem gleichen Schema ab. Man trifft sich, der Ex-Partner ist genervt und in Erwartung eines eher unangenehm verlaufenden Gespräches. Und sehr oft hat er damit obendrein recht. Die Gespräche verlaufen meist unangenehm, weil die Emotionen noch nicht verarbeitet wurden.

Viel zu schnell werden die Nerven verloren und nicht selten fließen bei solchen Gesprächen die Tränen. Um das zu vermeiden, verhängen Sie sich am Besten für eine Weile eine Null Kontakphase. Unterbinden Sie jeden Kontakt zum Ex und zwar solange, bis Sie sich wieder gut fühlen. Wenn er oder sie anruft, seien Sie beschäftigt. Gönnen Sie ihm oder ihr maximal eine höchtens zwei Minuten ihrer Zeit. In dieser Zeit versprühen Sie, wenn möglich, gute Laune und Humor.

Wenn Sie das noch nicht schaffen, dann bleiben Sie zumindest höflich und freundlich. In bestimmten Fällen, welche Sie allein entscheiden, können Sie eine kleine Ausnahme machen. Zum Beispiel bei einem Notfall. Ansonsten sollten Sie wirklich nur sehr kurzen Kontakt gedulden – wenn er oder sie sich bei Ihnen meldet.

Vermeiden Sie jede Kontaktaufnahme

Allein die plötzliche Unterbrechung des Kontaktes wird jede Menge beim Ex in Bewegung bringen. Völlig unabhängig ob es sich dabei um Damen und Herren handelt. Der Ex wird sich automatisch Fragen stellen wie, warum ruft er oder sie heute nicht an, warum höre ich nichts mehr von ihm oder ihr. Was macht sie oder er denn jetzt, dass er oder sie keine Zeit hat, sind nur wenige der möglichen Fragen. Mit Sicherheit flammt aber wieder neues Interesse auf und das ist Ihre Chance. Nutzen Sie die Zeit um mit sich selbst ins Reine zu kommen. Wer mit sich selbst im Reinen ist, wirkt unglaublich attraktiv auf das andere Geschlecht.

Überraschen Sie mit einem Verhalten, welches der EX so nicht kennt. Gehen Sie ins Fitnesscenter oder ins Kosmetikstudio. Lesen Sie Bücher oder hören Meditations CD´´s, gehen Sie ins Theater. Lassen Sie es sich gut gehen. Kümmern Sie sich um Ihre Gefühle. Wenn nötig nehmen Sie für eine Weile professionelle Hilfe in Anspruch. Hauptsache, Sie kommen mit sich selbst wirklich ins Reine. Das ist das größte Geschenk, was Sie sich selbst machen können.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2018 by: Manwoman.info - Wissenswertes ueber Psychologie und Beziehung