Manwoman.info

Mann und Frau, Psychologie der Beziehungen

Partnervermittlung online

Partnersuche über das Internet ist ziemlich beliebt. In den unendlichen Weiten des World Wide Web tummeln sich viele Anbieter von Agenturen die es auf die einsamen Herzen der Singles abgesehen haben. Handelt es sich nur um virtuelle Liebe oder kann so auch eine reale Freundschaft entstehen? Angeblich sind viele Nutzer von Partnerbörsen im Netz erst dadurch zum regelmäßigen User von Computer und Internet geworden. Gerade von Personen jenseits des 40 Jahre wird diese Möglichkeit einen Partner zu finden entdeckt. Die Verteilung von Männern und Frauen liegt bei 55% zu 45% zu Gunsten des männlichen Geschlechts.

Wie funktionieren diese Partnervermittlungen eigentlich?

Im Prinzip ist es bei allen Anbietern ähnlich gelagert. Zuerst erfolgt die Anmeldung. Meistens recht problemlos. Man muss seine persönlichen Daten in sein Profil eingeben. Dann macht man, frau natürlich auch, Angaben zu seinen Vorlieben, Hobbys usw. Es besteht die Möglichkeit ein Bild von sich einzustellen – wer kauft schon die Katze im Sack. Mit Photoshop kann der Mann natürlich seinen Bierbauch retuschieren oder die Körbchengröße der Frau verdoppelt sich plötzlich.

Im digitalen Zeitalter gibt es nichts was es nicht gibt. Des weiteren gibt man oder frau im Profil an, was man sucht und welche Eigenschaften der Partner haben sollte. Dann wird in der Datenbank der Agentur nach entsprechenden Übereinstimmungen gesucht. Falls dies einen oder mehrere Treffer ergeben sollte, wird dies der entsprechenden Person mitgeteilt. Ebenfalls erhält man die Möglichkeit der Kontaktaufnahme über das interne Mail-System. Danach kann dann auch das erste reale Treffen stattfinden. Es gibt auch spezielle Portale, z. Beispiel : Partnervermittlung für Landwirte.

Allerdings ist die ganze Flirterei nicht ganz kostenlos. Mit der Anmeldung werden auch Vermittlungsgebühren fällig. Für eine dreimonatige Mitgliedschaft werden zwischen 90,- bis 180,- Euro fällig, je nach Anbieter. Es gibt unterschiedliche Rubriken, nicht nur die Partnersuche. So gibt es etwa die Bereiche erotische Abenteuer, wo der Männerüberschuss noch größer ist, oder auch die Möglichkeit Partner für Reisen oder Hobbys zu finden. Die Möglichkeit der Partnersuche über das Internet ist sicherlich unkompliziert und relativ einfach, wenn man bereit ist die Gebühren zu zahlen.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2018 by: Manwoman.info - Wissenswertes ueber Psychologie und Beziehung