Manwoman.info

Mann und Frau, Psychologie der Beziehungen

Eifersucht – Mit viel Eifer die Beziehung ruinieren

Viele Beziehungen haben damit zu kämpfen. Jedes Geschlecht kann davon betroffen sein. Ob Hetero-, Bi- oder Homosexuell, sie alle haben das Gen in sich: Eifersucht.

Bei manch einen ist die Eifersucht so gering, dass sie praktisch nicht mehr messbar ist. Solche Leute kommen ihrem Umfeld mit einer gewissen Gleichgültigkeit rüber, die fast schon an Kaltherzigkeit erinnert. Beziehungen mit solchen Partnern sind recht schwer, auch wenn sie keine cholerischen Anfälle bekommen, wenn man mit anderen etwas feiern geht, so weiß der Gegenpart oft nicht, woran man bei dieser Person ist.

Das krasse Gegenteil sind jene Menschen, die so eifersüchtig werden, dass sie versuchen ihren Partner oder Partnerin komplett von anderen Kontakten abzuschirmen. Das kann soweit reichen, dass sie selbst Kontakt zur Familie dieser Person nicht mehr zulässt und geschickt umgeht. Besitzergreifend und klammernd wie eh und je, wie bestimmend, wird ein harter Ton angeben. Solche Personen neigen oft dazu, hinter einem her zu spionieren und stets misstrauisch zu sein. Als Strafe für Fehlverhalten tätigen sie oft einen skrupellosen „Liebesentzug“ was die Entziehung körperlicher, wie geistiger Liebesbekundungen nach sich zieht.

Was tun, wenn der eigene Partner eifersüchtig ist, dass die Beziehung massiv darunter leidet?

Es gibt nur wenige Möglichkeiten, unter anderem natürlich die konsequenteste von allen: Schluss machen. Denn viele Beziehungen sind mehr oder weniger eine andauernde Tortur, die einen für das Leben zeichnen können, wenn sie nicht rechtzeitig eine Beendigung erfahren. Es gibt halt solche Leute, die von Natur aus oder durch Erlebnisse, derart eifersüchtig werden und es nicht unter Kontrolle halten können, dass sie das Leben ihres Partners bestimmen wollen. Halten sie sich von solchen Leuten fern oder suchen sie eine gemeinsame Paartherapie auf, falls sie es doch noch versuchen wollen.

Eifersucht ist etwas natürliches. Als Schutzfunktion für beide Seiten, ist es die Eifersucht die verhindert, dass eventuelle Rivalen oder Rivalinnen den eigenen Partner streitig machen. In zu hoher Dosis ist dieses Gefühl jedoch ein tödliches Gift für fast jede Beziehung.

Außer Therapie hilft nichts gegen Eifersucht. Falls sie selber merken, dass sie sehr eifersüchtig sind, sollten sie schauen, dass sie dringend etwas ändern. Sie wollen schließlich nicht als „Beziehungsunfähig“ abgestempelt werden. Also machen sie was daraus, achten sie auf ihren Partner und auf sich selber, so steht dem gemeinsamen Glück nicht mehr ganz so viel im Wege.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2018 by: Manwoman.info - Wissenswertes ueber Psychologie und Beziehung