Manwoman.info

Mann und Frau, Psychologie der Beziehungen

Gesund und schlank werden und bleiben

Doch wohl jeder möchte sich so gesund und glücklich wie möglich fühlen und natürlich auch so gut wie möglich aussehen. Besonders im Frühling zieht jeder bzw. jede auch gern die Blicke des anderen Geschlechts auf sich. Um all dies zu bekommen, ist es immer auch sehr wichtig, eine sehr gute Figur zu haben und so schlank wie möglich zu sein. Wer so eine gute etwas dafür tun und abnehmen.

Für das Abnehmen ist vor allem entscheidend, dass ich es auch wirklich will. Der Wille, der Vorsatz abzunehmen, muss den Prozess des Abnehmens ständig begleiten. Dazu gehört es auch, sich für oder gegen bestimmte Speisen und Getränke zu entscheiden. Auch gehört dazu, sich für den Spaziergang, die Wanderung, die Fahrradtour und die täglichen gymnastischen Übungen zu entscheiden und nicht dagegen. Abnehmen bedeutet also zuerst einmal immer, alte Gewohnheiten abzulegen und durch neue Verhaltensweisen, die zu Gewohnheiten werden sollten, zu ersetzen.

Frauen nehmen im Vergleich zu Männern nicht ganz so leicht ab. Biologisch bedingt haben Frauen mehr Fettgewebe, während Männer mehr Muskelgewebe aufbauen. Ein hoher Anteil an Muskeln im Körper eines Mannes bedingt auch einen stärkeren Stoffwechselprozess. So nimmt ein Mann besonders schnell ab, wenn er seine Muskeln aufbaut, also viel Sport treibt, schwere körperliche Arbeiten erledigt und sich insgesamt mehr bewegt. In der Regel sind Männer, die körperlich besonders schwere Arbeiten leisten, auch schlank, es sei denn, sie trinken jeden Tag viel Bier und essen sehr ungesund.

Frauen haben es nicht ganz so leicht abzunehmen. Doch mit einem starken Willen, kann jede Frau es schaffen, innerhalb einer relativ kurzen Zeit schlanker zu werden. Auch bei Frauen führt der Aufbau von Muskelgewebe zum Abnehmen. Also schlank werden bedeutet, viel Gymnastik zu treiben, Rad zu fahren, spazieren zu gehen, zu wandern. Schlank werden heißt aber auch, seinen Körper mit den nötigen Stoffen zu versorgen, die er benötigt, um gesund zu sein. Wer bis dahin häufig Fast Food zu sich genommen hat, sollte seinen Vorsatz abzunehmen unbedingt gleich damit verbinden, um solche Fast Food Restaurants einen großen Bogen zu machen und gesunde Lebensmittel einzukaufen. Oftmals resultiert ein starker Appetit in der Regel daraus, dass der Körper nicht genügend Aufbaustoffe, Mineralien und Vitamine bekommt, die er aber unbedingt benötigt, um gesund zu sein. Auch ein großer Hunger nach Süßem und Schokolade ist in der Regel darauf zurück zu führen. Die Süßigkeiten sollten mehr und mehr durch frisches, unbehandeltes Obst, vorrangig aus der Region, ersetzt werden. Getrocknete Beeren und andere Früchte sollten beim Abnehmen die aus industriellem Zucker hergestellten Süßigkeiten ersetzen.

Ein Fast Tag in der Woche mit Saft, Tee und Mineralwasser bringt den Stoffwechsel ganz besonders auf Vordermann und unterstützt das Schlanker werden sehr gut. Fasten ist der dem Alles – In – Sich-Hineinfressen umgekehrte Prozess. Jeder, der fastet, lässt auch eine Reihe negativer Energien und Sorgen los. Das macht insgesamt viel glücklicher. Und ein glücklicher Mensch kann eben auch schneller schlank und schön werden.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2018 by: Manwoman.info - Wissenswertes ueber Psychologie und Beziehung